Select Page

Die besten Tipps, um online und offline mit Fremden zu sprechen

Jeder Freund, den Sie hatten, war einmal ein Fremder, und dennoch scheint es so fremd zu sein, mit Fremden zu sprechen. Vielleicht liegt es daran, dass dir gesagt wurde, du sollst nicht mit ihnen reden, oder dass du dich unbehaglich fühlst. Wie auch immer, mit Fremden zu sprechen ist eine Notwendigkeit im Leben. Ob Sie um Hilfe bitten, einen Freund finden oder Liebe finden möchten, Sie müssen in der einen oder anderen Form mit Fremden sprechen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie mit Fremden im Internet und außerhalb des Internets sprechen können. Lassen Sie uns in das Thema eintauchen, sollen wir?

Online mit Fremden sprechen

Für die meisten ist es viel einfacher, online mit einem Fremden zu sprechen, als offline mit einem Fremden. Die unangenehme Luft, die Sie um sie herum erleben, ist dünner. Sie können darüber nachdenken, was Sie als Nächstes sagen sollten, ohne sich gehetzt zu fühlen oder eine schnelle Antwort zu erwarten. Das Beste ist, dass es Foren gibt, die Hobbys und Überzeugungen gewidmet sind, und Sie können einen Fremden treffen, der Ihr Interesse als Eisbrecher nutzt. Hier sind einige andere Tipps.

Sicher sein!

Dies ist eine Regel des gesunden Menschenverstandes, die jedoch hervorgehoben werden sollte. Die meisten Fremden, die Sie online treffen, sind gute Leute, aber es ist wichtig, sicher zu sein.

Mit Sicherheit meinen wir, dass Sie Ihre Daten nicht an einen Fremden weitergeben sollten, den Sie online treffen. Sie können darüber lachen. Warum sollten Sie einem Fremden Ihre Adresse oder andere identifizierende Informationen geben? Es ist jedoch leicht, beiläufig zu erwähnen, wo Sie arbeiten und wo Sie in Gesprächen leben. Achten Sie auf Ihre Worte und sagen Sie nichts, was Sie später bereuen könnten.

Eine andere Sache, die Sie vermeiden sollten, ist das Herunterladen von verdächtigen Dingen, die Ihnen ein Fremder sendet. Wenn Sie eine Meldung erhalten, in der Sie aufgefordert werden, etwas herunterzuladen, führen Sie es über einen Virenscanner aus und seien Sie skeptisch. Es könnte sich um einen Virus oder eine andere Form von Malware handeln, die Sie ausspionieren soll.

Einige Fremde können das Gespräch unangenehm machen, egal ob sie es wollen oder nicht. Wenn der Fremde zunehmend persönliche Fragen stellt, bei denen Sie sich unwohl fühlen, sagen Sie ihm, er soll sie abbrechen. Wenn sie fortgesetzt werden, verlassen Sie das Gespräch oder blockieren Sie sie. Sie sind nicht verpflichtet, mit jemandem zu sprechen, wenn Sie sich durch seine Worte unwohl fühlen. Sie sollten Spaß online haben und sich keine Sorgen machen, wenn Ihnen jemand eine Frage stellt, die für Ihren Geschmack zu persönlich ist.

Wenn ein Fremder ein Freund wird und er sich persönlich treffen möchte, tun Sie dies aus sicheren Gründen. Treffen Sie sich in einem Café oder an einem anderen öffentlichen Ort. Gehen Sie nicht zu ihnen nach Hause oder lassen Sie sie zu Ihnen kommen, bis Sie sich wohl fühlen und sich gut kennen.

Chatiw

Starten Sie ein Gespräch mit etwas Interessantem

Dies gilt insbesondere für eine Dating-Site. Online empfängt der Fremde möglicherweise Dutzende von Nachrichten, und wenn er nur ein “Hallo” oder ein “Hey” sendet, fühlen sie sich möglicherweise etwas seltsam. Wie sollen sie darauf reagieren? Beginnen Sie die Diskussion stattdessen mit etwas Interessantem. Schauen Sie sich ihre Hobbys an und sehen Sie, ob es etwas gibt, das es wert ist, das Eis zu brechen. Wenn sie Filme mögen, sprechen Sie über die neuesten Filme. Es ist ein bisschen schwierig herauszufinden, was Sie zuerst sagen werden, aber wenn Sie das Gespräch richtig beginnen, wird es mit der Zeit einfacher.

Sei du selbst

Wenn Sie mit jemandem online sprechen, haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie eine andere Person annehmen müssen. Sprechen Sie stattdessen online mit dem Fremden wie mit jedem anderen Freund. Sei du selbst, indem du darüber sprichst, was du magst und was du nicht magst. Sprechen Sie darüber, was Sie gestört hat, was Ihre Träume sind oder was Ihnen sonst noch in den Sinn kommt. Verrate dem Fremden nur nichts Persönliches.

Höre ihnen zu

Es geht nicht nur um dich. Wenn der Fremde online seine Interessen beschreibt, hören Sie zu. Versetzen Sie sich in ihre Lage und stellen Sie sich in ihrer Position vor. Bieten Sie Rat oder Sympathie an, wenn Sie sich mit einem Problem befassen. Wenn ihre Interessen unterschiedlich sind, gehen Sie offen und mit Handelsinteressen ein. Sie werden überrascht sein, wie viel Sie von jemand anderem lernen können, sei es von Interessen, Lebensbereichen oder Kulturen, wenn der Fremde aus einem anderen Teil der Welt stammt.

Suchen Sie an den richtigen Stellen

Wie bereits erwähnt, können Sie Orte besuchen, die einem Hobby oder Glauben gewidmet sind. Es gibt Foren und anonyme Chatrooms, in denen Sie mit anderen sprechen können, ohne Ihre Identität anzugeben. Wenn Sie an einem Ort sein möchten, an dem jeder einen Namen hat, können Sie sich an eine Facebook-Gruppe wenden, um online Freunde zu finden. Stellen Sie einfach sicher, dass die Datenschutzeinstellungen Ihres Profils so angepasst sind, dass Sie keine persönlichen Informationen preisgeben.

Und das behandelt ungefähr, wie man mit Leuten online spricht. Es macht Spaß, aber es gibt einige Regeln, die Sie befolgen sollten, um die bestmögliche und sicherste Erfahrung zu erzielen.

Wie man offline mit Fremden spricht


Wenn Sie an einen neuen Ort gezogen sind und neue Leute kennenlernen möchten, können Sie dies auf folgende Weise tun.

Suchen Sie nach einem Ort von gemeinsamem Interesse

Dies ist die gleiche Regel wie im Internet. Wenn Sie mit einigen Leuten sprechen möchten, ist der beste Eisbrecher ein gemeinsames Hobby. Wenn Sie sich für Comics interessieren, ist ein Besuch in einem Comic- oder Spieleladen möglicherweise die beste Wahl, um mit anderen in Kontakt zu treten. Wenn Sie sich für Fitness interessieren, können Sie einem Fitnessclub beitreten und mit den Menschen dort sprechen. Wenn Sie gerne lesen, sind Buchhandlungen ein guter Ort, um nachzuschauen.

Tu es einfach und überdenke es nicht

Mit einem Fremden zu sprechen kann einschüchternd sein. Diese Angst verschwindet nie, sondern wird mit der Zeit beherrschbarer. Wenn Sie jemanden sehen, mit dem Sie sprechen möchten, entspannen Sie sich und seien Sie Sie selbst. Gehen Sie auf sie zu und führen Sie ein Gespräch. Sei nicht nervös, sondern sei jemand, der freundlich und zugänglich ist.

Fühlen Sie sich nicht schlecht, wenn sie nicht reden wollen

Wenn Sie versuchen, mit jemandem zu sprechen, der nicht sprechen oder Sie abschrecken möchte, fühlen Sie sich nicht niedergeschlagen. Wahrscheinlich wurden Sie von Leuten angesprochen, wenn Sie keine Lust zum Reden haben. Sie mögen dich nicht, sind aber nicht in der Stimmung zu reden. Versuchen Sie es stattdessen mit jemand anderem und verfolgen Sie nicht jemanden, der nicht interessiert ist. Ablehnung kann passieren, wenn Sie mit einem Fremden sprechen, aber fühlen Sie sich nicht schlecht, wenn es passiert. Nutzen Sie es stattdessen als Chance, nach jemand anderem zu suchen.

Geh alleine … oder mit einem Freund

Bei der Suche nach neuen Freunden kann es schwierig sein, aber es ist vollkommen in Ordnung, sich an jemanden zu wenden, wenn Sie alleine sind. Oder ein Freund kann einen guten Flügelmann oder eine gute Flügelfrau abgeben. Wenn Sie beispielsweise nervös sind, kann ein Freund für Sie mit ihm sprechen oder Sie Leuten vorstellen, die er kennt. Ehrlich gesagt hängt alles von der Situation ab.

Achten Sie auf Ihre Körpersprache

Ihre Körpersprache kann viel über Sie aussagen oder dazu führen, dass jemand etwas über Sie falsch interpretiert. Verwenden Sie eine freundliche Körpersprache mit anständigem Augenkontakt. Sieh nicht unzufrieden oder hart aus. Für die sozial Unbeholfenen kann es eine Herausforderung sein, die richtige Körpersprache zu finden, aber wenn Sie sich dessen bewusst sind, können Sie viel einfacher Freunde finden als ohne eine gute Körpersprache.

Halten Sie das Thema unbeschwert

Dies gilt auch für das Online-Gespräch, ist aber im wirklichen Leben besonders wichtig. Online fühlen sich die Menschen möglicherweise offener für Meinungsverschiedenheiten, da zwischen den beiden Parteien eine Barriere besteht. Im wirklichen Leben kann eine Debatte über Religion oder Politik unangenehm und sogar feindselig werden. Sprechen Sie stattdessen über Hobbys und andere unbeschwerte Themen. Bewahren Sie die ernsten Dinge auf, wenn Sie sich besser kennen.